Fischadler

Pandin haliaetus, eng. osprey

Fischadler

Fischadler kommen nahezu überall auf der Erde vor. Man findet sie zumeist an fischreichen, langsam fließenden oder stehenden Gewässern. Ihre großen Nester errichten sie an Niederungen und Hügellandschaften in direkter Nähe zum Wasser. Sie ernähren sich von mittelgroßen 100-300g schweren See- und Süßwasserfischen.

Nach etwa 38-41 Tagen schlüpft ihr Nachwuchs, bestehend aus ca. 2-3 Jungen Greifvögeln.

Familie:
Pandinidae

Größe:
55-69 cm

Flügelspannweite:
145-160 cm

Männliches Gewicht:
ca. 1430g

Weibliches Gewicht:
ca. 1630g