Steinkauz

Athene noctua, eng. Little owl

Steinkauz

Auch der Steinkauz zählt zu den eigentlichen Eulen und ist mit eine der kleinsten Eulenarten. Er ist in Europa und Ostasien beheimatet und lebt bevorzugt in Baumsteppen mit niedriger Vegetation. Hat er einmal sein Revier gewählt, behält er es ein Leben lang. Seine Beute sind vor allem Mäuse, Kleinvögel, Amphibien, Reptilien und Insekten.

Innerhalb von ca. 22-30 Tagen kann er bis zu 5 weißliche Eier in Baumhöhlen, Scheunen, Kapellen oder
Weinkellern ausbrüten.

Familie:
Strigidae

Größe:
21-23 cm

Flügelspannweite:
50-56 cm

Männliches Gewicht:
ca. 200g

Weibliches Gewicht:
ca. 210g