Wespenbussard

Pernis apivrus, eng. Honey buzzard

Wespenbussard

Wespenbussarde gehören, wie auch der Mäusebussard, zur Familie der habichtartigen Greifvögel. Er hat in etwa dieselbe Größe, wie sein naher Verwandter. Diese Zugvögel aus Afrika verbringen nur den Sommer in Mitteleuropa. Am wohlsten fühlen sie sich in Landschaften mit Wäldern. Überwiegend ernähren sie sich von Larven, Puppen von Wespen, Bienen oder anderen Insekten.

Sie legen zwei bräunlich verwaschen gefleckte Eier, die nach ca. 33 Tagen ausgebrütet sind. Ihr Horst wird am Waldrand auf hohen Bäumen errichtet.

Familie:
Accipitridae

Größe:
52-60 cm

Flügelspannweite:
135-150 cm

Männliches Gewicht:
ca. 840g

Weibliches Gewicht:
ca. 960g